Leben retten

Erste-Hilfe-Ausbildung

Erste Hilfe geht jeden an !

Jahr für Jahr ereignen sich in Deutschland über 25 Millionen größere oder kleinere Notfälle.

Jeder Mensch kann daher in die Situation kommen, in der er auf Hilfe anderer angewiesen ist oder andere seine Hilfe benötigen. Schnelle Erste Hilfe kann dann Leben retten, Schmerzen lindern und Schlimmeres verhindern. Im Notfall zählt jede Minute. Viele schrecken jedoch vor der Verantwortung zurück - dabei ist Erste Hilfe kinderleicht und schnell zu erlernen.

Wir zeigen Ihnen wie: Damit möglichst jeder Erste Hilfe leisten kann, bietet der Würzburger ASB Kurse und Lehrgänge an, die Grundlagen vermitteln, bestehende Kenntnisse auffrischen und unterschiedliche Lebensbereiche berücksichtigen. Es gibt jeweils einen theoretischen Teil und praktische Übungen. Die Kurse und Lehrgänge können sowohl im ASB-Zentrum am Mittleren Greinbergweg stattfinden, als auch vor Ort in Betrieben, Schulen oder Kindergärten. Auch spezielle Erste-Hilfe-Kurse wie z.B. für Motorradfahrer oder seniorengerechte Erste-Hilfe-Kurse hat der ASB im Repertoire.



Wir bieten folgende Kurse an:

  • Erste-Hilfe-Grundkurs
  • Erste-Hilfe-Fortbildung
  • Aus- und Fortbildung für betriebliche Ersthelfer
  • Notfalltraining für Arztpraxen
  • Erste Hilfe bei Kindernotfällen
  • MemS-Programm (Medizinische Erstversorgung mit Selbsthilfeinhalten) für Schüler
  • Erst-Hilfe- Aus- und Fortbildung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder
  • Kinder lernen Erste Hilfe
  • Erste Hilfe für Motorradfahrer
  • Erste Hilfe am Hund
  • Sonderprogramme

Erste-Hilfe-Grundkurs

Inhalt: Sie lernen, bei unterschiedlichen Notfallsituationen jeweils geeignete Erste-Hilfe-Maßnahmen oder lebensrettende Maßnahmen durchzuführen.

Zielgruppen: Interessierte, angehende Ersthelfer in Betrieben, Führerscheinbewerber aller Klassen sowie Personen, die im Rahmen einer Berufsausbildung oder

anderen Qualifikation eine derartige Ausbildung nachweisen

müssen.

Dauer: 9 Unterrichtseinheiten

Erste-Hilfe-Fortbildung

Inhalt: Bereits bekannte lebensrettende Maßnahmen werden wiederholt und vertieft. Neuerungen und

Änderungen von Vorgehensweisen in der Ersten Hilfe werden vorgestellt.

Zielgruppen: vornehmlich betriebliche Ersthelfer im Rahmen ihrer Fortbildungspflicht, andere Interessierte

Dauer: 8 Unterrichtseinheiten

Notfalltraining für Arztpraxen

Inhalt: Einübung praxisrelevanter Notfallmaßnahmen, vor allem der Wiederbelebung, mit den in der Praxis vorhandenen Möglichkeiten.

Zielgruppe: Arztprax

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Inhalt: Sie lernen, akute Gefahren für Leben und  Gesundheit bei Kindern zu erkennen, diese abzuwenden  oder zu mildern und erforderliche weitere Hilfe zu

veranlassen. Zielgruppen: Eltern und Großeltern sowie sonstige

Interessierte Dauer: 8 bis 12 Unterrichtseinheiten

Erste Hilfe am Hund

Inhalt: Im Notfall schnelle Hilfe leisten können – das wünschen sich auch viele Hundebesitzer, wenn ihren vierbeinigen Gefährten ein Unglück widerfährt. Dieser Kurs vermittelt hierzu viel  issenswertes.

Zielgruppe: Hundebesitzer

Dauer: 3 bis 6 Unterrichtseinheiten


Übrigens: ASB-Mitglieder erhalten jedes Jahr einen Erste-Hilfe-Kurs ihrer Wahl gratis


Erste Hilfe

rettet Leben


Herbert Berger

Sanitätsdienstleitung
 
0931/25077 57
 


Telefonische

Terminanfragen 

Anna Schober

0931 / 25077-56